Liebe Leser,

 

damit ihr einen kleinen Überblick bekommt, wie Sonderanfertigungen oder Auftragsarbeiten bei mir ablaufen, hier Schritt für Schritt:

 

1. Zuerst bekomme ich in der Regel eine Mail oder Nachricht auf einer der sozialen Netzwerken von euch, mit einer recht groben Idee und Umschreibung.

Darauf werde ich in der Regel recht zügig antworten und fragen, ob es schon Bilder oder skizzen der Idee gibt. Sollte dem nicht so sein:

2. Fertige ich eine Skizze an, zu der ihr dann Änderungswünsche äußert. Wenn die Skizze von euch abgesegnet wurde:

3. Lege ich eine Preisspanne fest und wenn das für euch machbar ist, leistet ihr die Anzahlung, die sich meist um die 15 - 30% der Preisspanne bewegt.

4. Wenn das Geld bei mir eingegangen ist, bestelle ich die nötigen Materialien und beginne mit der Arbeit.

5. Ihr bekommt regelmäßig Wip Fotos von mir, zu denen ihr euch immer äußern sollt. Wenn etwas noch nicht passt, können in diesen Arbeitsphasen noch Änderungen angebracht werden!

6. Ich stelle das Projekt fertig (Bemalung und Finish) und lasse euch die letzten Fotos zukommen. Wenn das jetzt passt:

7. Überweist ihr den Restbetrag und ich schicke euch euer einzigartiges Requisit zu!

 

Normalerweise dauernt ein solcher Prozess zwischen 2 und 3 Wochen. Last-Minute-Projekte können aber durchaus auch ab und an eingeschoben werden.

Schreibt mir bei Bedarf einfach eine Mail oder Nachricht.

Mehr dazu: https://www.naruvien.de/sonderanfertigungen

Zur Kundengalerie: https://www.naruvien.de/galerie/

Dear Reader,

 

to get a small impression of how a commission work with me, see my step by step:

 

1. First I get an e-mail or message via social media platform of your choice. Mostly with an idea and a discription.

Normally you get a swift response from me. I will ask you if you already got some pictures or sketches. If not:

2. I will create a sketch for you. You can tell me what I should change and I will finish the sketch as soon as possible. When you are happy with it:

3. I will tell you a price range. If thats doable for you, there will be a part payment of 15 - 30% of the price range to pay.

4. When the money reached my account I start ordering the material and start working.

5. You will get Wip photos at every work level and give feedback, because now we can always change things - later is difficult.

6. I will finish the project (colouring and finish) and send you some final pictures. If you are happy with the result:

7. You need to remit me the remainder and I will send you your unique prop!

 

Usually this process takes around 2 to 3 weeks. Some Last-Minute-projects are possible tho! 

If you are interest write a message or an e-mail!

Customer galerie: https://www.naruvien.de/galerie/

 

Kommentare | Posted in News By Patricia Kahle

Naruvien auf Messen

04.09.2017 09:45

Liebe Leser,

 

immer mehr Messen stehen auf meinem Jahresplan und immer mehr Wochenenden fallen dafür weg.

Das heißt aber auch, dass ich auf immer weniger LARPs gehen kann, es sei denn ich bekomme es mal hin dort einen erschwinglichen Stand zu ergattern. Zugegeben ich bin etwas verplant was das angeht. ;)

Ihr könnt euch aber schon mal darauf einstellen, dass die LARPwerker Convention und die FaRK zum fixen Bestanteil meiner Planung wird. Ich freue mich natürlich euch alle dort auch zu treffen. 

Also stay tuned

Dear Reader,

more and more exhibitions are filling my year plan and more and more weekend are fully planned.

That means that the time for LARPing isn cut and I can't go to every LARP anymore. Only if I manage to get a booth at one of this. Seriously I am a little bit unorganized when it comes to that. ;)

But you can be sure that there will always be the LARPwerker Convention and die FaRK on my plan! I will be very happy to meet you there!

Stay tuned~

 

Messe 1 Messe 2 Messe 3

 

Schlagworte:

Kommentare | Posted in News By Patricia Kahle